24H Fitnesscenter

Fit 4 Work

Fit 4 Work für die Gesundheit im Betrieb!

Nacken- und Rückenschmerzen gehören zu unserem Arbeitsalltag, die Gründe dafür sind fehlende Bewegung und mangelhafte Rumpfmuskulatur. Wir fangen an, automatisch Fehlhaltungen einzunehmen, weil es „gemütlicher“ ist. Das Telefon wird zwischen Kinn und Schulter geklemmt und das Bein überschlagen. Es sind meist kleine Faktoren, die unbewusst passieren, aber große Folgen haben können. So kommt es zu Ausfällen durch Rückenschmerzen, Verspannungen oder sogar zu Folgeschäden. Mit Schmerzen lässt es sich schwer arbeiten und die Konzentration leidet darunter.

Bei unserem Programm „Fit4Work“ (Firmenfitness) gehen wir gezielt gegen diese und weitere Probleme vor. Bei der unterschiedlichen Kursauswahl, haben die Mitarbeiter die Möglichkeit genau auf Ihre Wünsche einzugehen. Vielleicht ein Rumpftraining? Oder über die Mittagspause ein schnelles aber intensives Training? Der „Functional Endurance“ Kurs sorgt für die meiste Gruppendynamik. Ein Ganzkörpertraining in der Gruppe, bei dem keine Trainingseinheit gleich sein wird. Aufgaben im Team bewältigen, sich gegenseitig anfeuern und zusammen an Grenzen gehen. Ab einer Anzahl von vier Personen, bieten wir eine individuelle Trainingsgestaltung. Also packt eure Arbeitskollegen und meldet euch an!

Jeder Kurs wird von einem unserer Trainer angeleitet, somit kann es keine Sportunfälle geben. Richtige Technik und Ausführung steht bei uns an oberster Stelle. Das einzige Problem, wird vielleicht der Muskelkater sein 😉

Was heißt das für ihr Unternehmen?
– Steigerung Image
– Niedriger Krankenstand
– Mehr Motivation der Mitarbeiter
– Leistungsfähigere Mitarbeiter
– Gruppendynamik im Team

Die Auswirkungen auf die Mitarbeiter:
– Kräftigung der Muskulatur- Haltungsverbesserung, keine Rückenprobleme
– Verbesserung des Herz-/Kreislauf Parameters
– Leistungs- und Lebensqualitätssteigerung
– Steigerung des Selbstbewusstsein
– Stressabbau
– Verbesserte Zusammenarbeit

Jetzt kostenloses Probetraining vereinbaren

STRESSABBAU

Raus aus dem Stress. Sport hilft der Psyche. Nach einem langen Arbeitstag fällt es oft schwer, sich noch zum Sport aufzuraffen – zu anstrengend. Dabei hilft gerade das Schwitzen dabei, den Alltagsstress abzubauen und die Laune zu heben.

GRUPPENDYNAMIK

Die Gruppenkurse unterstützen Sie dabei, Ihre Ziele durch Hilfe der Gruppendynamik zu erreichen. Wachsen Sie über sich selbst hinaus, indem Sie zusammen mit anderen SportlerInnen, Freunden und Bekannten Ihre physischen und psychischen Grenzen überwinden. Erleben Sie den Funfaktor und spüren Sie die Energie.

MITARBEITER MOTIVATION

Wer sich im Beruf nicht fit hält, ist schnell ausgebrannt. Um die die Gesundheit und Fitness ihrer Mitarbeiter zu fördern, sind unsere attraktive Programme bestens geeignet. Körperliche Alltagsbeschwerden verbinden sich mit Lebens-, Berufs- und Sinnkrisen. Gerade am Arbeitsplatz drohen hohe Belastungen.

GESUNDHEIT

Fitness für Körper und Seele. Das richtige Maß von Bewegung und Entspannung hält Körper und Geist gesund. Wer viel trainiert, muss auch für den nötigen Ausgleich sorgen – und dem Körper genügend Nährstoffe zuführen.

Vereine & Athleten

Wir bieten Euch ein individuelles Vorbereitungs Training

 Aufbautraining
 Kraftausdauer
 Leistungstests

 Regenerationstraining
 Ausdauertraining
 Powertraining

 Kältekammer -85°
 Physiotherapie
 Massagen

Unterschiedliche Trainingsbereiche sind sehr wichtig im Leistungssport. Es kommt zu einer Vorbereitungsphase oder zu der Spielsaison. In beiden Phasen muss man das Training anpassen können um keinen Leistungsverlust zu haben. Die vielen Bereiche, die im Lionsoul zur Verfügung stehen, nutzen wir gezielt um einen Verlust der Leistung oder eine Verletzungsgefahr auszuschließen.

 

Als Beispiel, Eishockey:

Beginnen wir mit der Vorbereitungsphase. Es kommt natürlich auf das Alter der Spieler an, aber um einen Leistungssportler perfekt vorbereiten zu können, kann ein richtiges Krafttraining oder ein Maximalkrafttraining nicht ausgeschlossen werden. In der Vorbereitungszeit werden Bewegungstests und Krafttests durchgeführt und notiert.

Besitzt ein Spieler einen zu schwachen Schlag oder ist der Torhüter zu langsam um in die Knie zu kommen, dann wird genau diese Muskulatur gekräftigt und mobilisiert und das passiert alles unter Kontrolle eines Trainers. Beim Krafttraining darf die sportartübergreifende Bewegung nicht fehlen, weil es sonst zu einer Verschlechterung der Reaktion kommt. Der Körper ist gewohnt mit einer Kraft von 100% zu arbeiten, wird diese Kraft aber auf 120% erhöht, durch das richtige Krafttraining, muss der Körper erst wieder lernen die neu gewonnene Kraft zu nutzen. Deshalb wird neben einem Krafttraining/Maximalkrafttraining immer die Bewegung des Sports, oder der Sport selbst durchgeführt. In der Vorbereitung haben wir die nötigen Kraftreserven um auch dementsprechend trainieren zu können.

Die Saison. In der Saison leidet der Spieler unter höchster Belastung, aus diesem Grund muss auch hier das Training angepasst werden. Durch die Belastung in den Spielen, besteht nicht mehr die Möglichkeit ein sehr intensives Krafttraining zu bewältigen, somit brauchen wir einen guten Ausgleich. Diesen bringen wir auf der funktionellen Fläche. Bei hoher Anstrengung entstehen viele Abfallprodukte, die der Körper abzubauen hat. Deshalb bleiben wir in der Saison auf der funktionellen Fläche und verbessern die Grundlagenausdauer und sportspezifischen Bewegungen der Spieler – in Gruppen.

Es kommt zu einer besseren Kondition, in der fortlaufenden Saison! Der Körper arbeitet selbstständig und kann während des Spiels die Abfallprodukte abbauen. Sobald die Grundlagenausdauer erhöht wird, können wir mit einem niedrigen Puls, schnellere Bewegungen durchführen ohne dass unsere Muskulatur übersäuert. Aber warum in der Gruppe? Gruppentrainings sind bekannt für die mentalen Stärken und Verbesserung der Teamfähigkeit. Die Spieler kommen an eine ganz andere Grenze und wollen sich gegenseitig animieren.

Ist ihr Verein bereit sich dieser Vorbereitung zu stellen? Und noch besser in die nächste Saison zu starten?

Dann kontaktieren Sie uns!